Antwort schreiben 
Hebebühne oder Autolift
28-10-2017, 04:28 PM
Beitrag #1
Hebebühne oder Autolift
Da ich ja ab November in der neuen Halle bin... suche ich eine Bühne oder Lift für die Luftgekühlten, aber genauso möchte ich aber mal unseren Fabia oder nen Golf drauf werfen.

Raumhöhe ist mehr als genug vorhanden und da spricht nichts gegen 2m Hubhöhe.

Aber... ich kann keine Bühne im Boden verankern und somit muss diese ohne zusätzliche Befestigung einen sicheren Stand haben.
Ist zwar glatter Betonboden und auch belastbar, aber ich musste meinen Vermieter versprechen, dass ich keine Löcher in den Boden bohre.

Hat jemand Erfahrung mit den mobilen 4-Säulen Bühnen mit zuständlichen Achsheber?

z.B. Bühne
https://www.wiedemann-fahrzeugtechnik.de...ng/a-2216/

z.B. Achsheber
https://www.wiedemann-fahrzeugtechnik.de...ne/a-2218/

Die Frage ist, sind diese Dinger fest im Stand oder doch lebensgefährlich?.

Wäre dankbar über verschiedene Erfahrungen mit mobilen Bühnen, auch eine Scherenbühne wäre notfalls denkbar..
https://wematik.de/hebebuehnen/scherenhe...m-hubhoehe
oder
http://www.wdw-lift.de/
Habe halt dann nicht die Hubhöhe, aber bevor ich mal platt unter der Bühne liege.... ist ja auch nicht so toll

Natürlich ist es nur für den Hobbybedarf und ich brauche keine Profiqualität. Preislich bis max. ca. 2.500€ wollte ich ausgeben.

[Bild: halloween_smilie_131.gif]
Frontantrieb ist Hexenwerk

http://www.typ4.info
http://www.sp2.info
http://www.karmann-ghia.info
http://www.moesinger.info

[Bild: 30017982qo.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30-10-2017, 09:00 AM
Beitrag #2
RE: Hebebühne oder Autolift
Hallo Michael,
mit dieser Idee gehe ich auch schon eine Weile schwanger. Überlege noch ob Lagerbühne für 2 Autos mit Achsfreiheber oder
nur zum Schrauben eine Einsäulenbühne auf Hubwagen.
Platz ist bei mir auf der Seite sehr begrenzt. Nach oben dagegen reichlich Vorhanden.
Gebaucht werden diese Bühnen leider nur sehr selten angeboten.
Gruß Klaus

411 LE Variant, 411 LE Variant Autom. VW Polo L 1976 Audi A6 Avant 2,5 TDI 1995[/size][/font]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-11-2017, 01:18 AM
Beitrag #3
RE: Hebebühne oder Autolift
Entscheidung ist getroffen... positive Erfahrungen eines Kollegen aus dem Forum haben meinen Entschluss gefestigt.

ich kaufe diese Hebebühne
http://www.pkw-kfz-hebebühnen.de/html/4-_saulenhb.html

und zuständlich noch
http://www.pkw-kfz-hebebühnen.de/html/ac...heber.html

Samstag werde ich die Bühne abholen

Die Einsäulenbühne ist durch die Querarme leider für den Unterboden nicht so optimal...
Jede Bühne hat Vor- und Nachteile... hoffe, dass ich dann mit meiner zufrieden bin

[Bild: halloween_smilie_131.gif]
Frontantrieb ist Hexenwerk

http://www.typ4.info
http://www.sp2.info
http://www.karmann-ghia.info
http://www.moesinger.info

[Bild: 30017982qo.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04-11-2017, 11:42 PM
Beitrag #4
RE: Hebebühne oder Autolift
[Bild: 499BDFC8-3092-41FC-91FB-C5221785057F.jpg]


[Bild: E7CA65D3-FB5F-43EB-8959-1E75BE6C85D3.jpg]


[Bild: D6461A6E-263D-44AA-8B2B-D252A209E878.jpg]


Heute 1000km runtergerissen und die Bühne in Rinteln abgeholt.
Nächstes Wochenende mit Kollegen ist der Aufbau

[Bild: halloween_smilie_131.gif]
Frontantrieb ist Hexenwerk

http://www.typ4.info
http://www.sp2.info
http://www.karmann-ghia.info
http://www.moesinger.info

[Bild: 30017982qo.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-11-2017, 04:49 PM
Beitrag #5
RE: Hebebühne oder Autolift
Klasse!
Hoffentlich gelingt der Aufbau auch so unkompliziert.
Und dann gehts endlich bequem unter die Karren, das ermöglicht einem völlig neue Möglichkeiten.

Gruß

Götz

11/73er 412 L Variant
06/69er Typ 34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14-11-2017, 10:28 PM
Beitrag #6
RE: Hebebühne oder Autolift
Aufbau war optimal

Wir waren zu sechst und jeder hat gewusst wo er hinlangen muss.

Workshop der Karmannfreunde war es mal wieder :-)

Nach 3,5 Std. war das Ding aufgebaut und der Test war erfolgreich.


[Bild: dKWFy00uwqGwEidKc8kwJpKaPKfsGb-9lN9ShTgk...=w293-h220]

[Bild: BtdHfJCK-3cWFWkaoWvSCEfWFMMV_VevAU0w__DP...=w293-h220]

[Bild: txKAdcd4qIo_nYirB9hdoGKtMt9QU1P-xtWA7nM8...=w293-h220]

[Bild: OsJnEao5RguUyGvOw48gcP8XQb5szfWVGRq-fap7...=w293-h220]

[Bild: IuZUowrOvmLRohh9ZoWag5UY2p6skQj04yYTZcoc...=w293-h220]

[Bild: halloween_smilie_131.gif]
Frontantrieb ist Hexenwerk

http://www.typ4.info
http://www.sp2.info
http://www.karmann-ghia.info
http://www.moesinger.info

[Bild: 30017982qo.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | VW 411/412 Forum (Typ 4) | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation