Antwort schreiben 
Schraubenfedern vorn
20-09-2017, 09:52 AM
Beitrag #1
Schraubenfedern vorn
Hallo,
bei den ersten Fahrten mit unserer Limo "Lotta" hat mir der vordere "Tiefgang" nicht gefallen.

Wir hatten seinerzeit die BMW-E30 Federn (Nr. 2 in der Tabelle) zusammen mit Sachs-Automatik-Stoßdämpfern eingebaut. Leider schleifen dann die Reifen oben an den Lokari-Innenkotflügeln. Montiert sind auf der Lotta Stahl-Sportfelgen 5.5 J x 15, ET 34 mit Reifen 165 R 15.

Die Schraubenfedern sind einfach zu kurz. Deshalb haben wir uns entschlossen, bei unserem "Max" (411 Variant) die Schraubenfedern Nr. 3 aus der Tabelle einzubauen, zusammen mit Boge-Automatik-Stoßdämpfern.

Wie das Fahrverhalten nachher ist, wird sich dann zeigen.

Vielleicht ist diese Feder-Kombination auch für andere Nasenbärfahrer/innen interessant.


Angehängte Datei(en)
.jpg  Techn. Daten Schraubenfedern vorn.jpg (Größe: 277,95 KB / Downloads: 49)

Viele Grüße von
Wilhelm

http://www.vw-411.de

VW 411 L (Lotta)
Audi A2
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25-08-2018, 02:16 AM
Beitrag #2
RE: Schraubenfedern vorn
Hallo Wilhelm

Ist ja mal gerade erst 12 Monate her, als ganz frisch.

Hast du mittlerweile die Federn vom E34 ausprobiert?
Wenn Ja, hatte es den gewünschten Effekt?

Gruß
Gerold

Übrigends:
01 Schraubenfeder (31331135462)
Dieses Teil wird nicht mehr produziert. Bitte bestellen Sie 31331136046

Iss was gar ist, trink was klar ist, red was wahr ist.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25-08-2018, 05:20 PM
Beitrag #3
RE: Schraubenfedern vorn
Hallo Wilhelm,

Wie hast du die Federn eingetragen bekommen?
Ich möchte jetzt auch welche in meinen 411er einbauen. Mein TÜVler hätte gerne ein Gutachten über ein Fahrzeug mit mindestens der gleichen Achslast wie beim 411. Ist bei Zubehörfedern in der Regel ein Gutachten dabei? Ich kaufe sowas nicht so oft... ;-)

Grüße
Christof
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25-08-2018, 05:37 PM
Beitrag #4
RE: Schraubenfedern vorn
ganz ehrlich...... ich glaube kaum, dass ihr irgendwer die BMW Federn eingetragen hat. Die Federn passen aufgrund des Durchmessers und der Länge in das Federbein, ohne dass sie Spiel hat. Die Federn fallen halt im 411/412 nicht auf.
Eine Eintragung wäre nur per Einzelabnahme möglich und der Aufwand dafür wäre immens.

the only life is aircooled drive/ VW 411 LE Variant 2.0
( http://www.vw411-412.de ) ..... zurzeit in Überarbeitung
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25-08-2018, 06:54 PM
Beitrag #5
RE: Schraubenfedern vorn
Das sehe ich ganz genauso.

Habe damals für die angefertigten Konidämpfer auch auf die E30 Federn gewechselt.
Der Tiefgang ist dezent und interessiert daher nicht wirklich.

Meine Frage an Wilhelm hat eigentlich einen anderen Zweck.
Ich suche einfach nach einer Alternative zu den nirgends mehr (zumindest als NOS) erhältlichen Domlager.
Hab noch keine in die Finger bekommen um es auszumessen, aber die vom E34 könnten das Problem möglicherweise beheben.
Wenn dann auch noch die dazugehörige Feder passt, um so besser.

Im letzten Baujahr hat VW ja nochmal Änderungen vorgenommen und auf die Lager von 1302/1303 gewechselt.
Dazu aber auch gleichzeitig die Dome.
Das "Loch" wurde um einiges größer, weshalb man nicht einfach tauschen kann.
Sonst wäre es ein Kinderspiel, da man diese Lager noch kaufen kann.

LG Gerold

Iss was gar ist, trink was klar ist, red was wahr ist.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-09-2018, 10:09 AM
Beitrag #6
RE: Schraubenfedern vorn
Hallo,
sorry, ich konnte nicht antworten, weil wir im Urlaub waren und ich alles im Internet nur an meinem PC erledige und nicht auf "moderne Art" per Handy.
Also zu den Federn: Bei unserer "Lotta" waren die eingebauten E30-Federn kein Problem für den TÜV-Prüfer. Wichtig sind Freigängigkeit der Räder und das die verwendeten Federn dem Original entsprechen in Drahtstärke, Ø und Belastbarkeit. Was soll man auch machen, wenn es die Originalfedern nicht mehr gibt. Es tauchen zwar immer wieder Originalfedern auf, aber meistens in unterschiedlichen Ausführungen für links und rechts.

Die E34-Federn werden wir als nächstes bei unserem "Max" (411 Variant) einbauen. Aber die "Lotta" (411 Limo) bekommt sie auch noch, weil die E30-Federn zu tief sind. So passten z. B. die Lokari-Innenkotflügel nicht mehr in den vorderen Radkasten.

Wenn die E34-Federn eingebaut sind werde ich auf unserer Homepage (vw-411.de) die Erfahrungen veröffentlichen (Tipps und Tricks).

Viele Grüße von
Wilhelm

http://www.vw-411.de

VW 411 L (Lotta)
Audi A2
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-09-2018, 08:14 PM
Beitrag #7
RE: Schraubenfedern vorn
Grüß dich Wilhelm,
bei mir gab's mit den Lokaris keine Probleme in Verbindung mit den E30 Federn.
Gruß Stefan

the only life is aircooled drive/ VW 411 LE Variant 2.0
( http://www.vw411-412.de ) ..... zurzeit in Überarbeitung
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04-09-2018, 12:17 AM
Beitrag #8
RE: Schraubenfedern vorn
Ok, passt schon.

Bei mir gehts auch nur am heimischen PC.

Ich werde dann mal irgendwann die Domlager untersuchen und berichten.
Bleibe aber erstmal bei den E30 Federn.

Iss was gar ist, trink was klar ist, red was wahr ist.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | VW 411/412 Forum (Typ 4) | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation