Antwort schreiben 
Einpresstiefe Felgen SP2
29-09-2016, 07:06 PM
Beitrag #11
RE: Einpresstiefe Felgen SP2
Hallo,
es hat mich etwas irritiert, in der Betriebsanleitung steht die Grüße 185SR14, das heisst heute 185/80R14,
montiert sind aber jetzt 185/70R14 Bereifung, ich will demnächst neue Reifen kaufen und wollte halt auf Nummer sicher gehen.
Kann ich eigentlich die 195/70R14 montieren?
Der SP2 hat noch keine deutsche Zulassung, wird da eventuell Probleme bei der Abnahme geben?

Grüße
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30-09-2016, 09:38 AM
Beitrag #12
RE: Einpresstiefe Felgen SP2
wenn du sowieso noch zur Vollabnahme mußt dann frag doch erst mal beim TÜV nach, denke da sollten verschiedene Größen möglich sein.

Gruß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10-01-2018, 01:46 AM
Beitrag #13
RE: Einpresstiefe Felgen SP2
Viele Fragen,
hier die Antwort auf die Reifengröße

[Bild: 31486223eg.jpg]

Mit fränkischen Grüßen
der Mösi Michael

[Bild: halloween_smilie_131.gif]
Frontantrieb ist Hexenwerk

Keine Fahrzeuge aus Massenfertigung
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31-05-2018, 04:14 PM
Beitrag #14
RE: Einpresstiefe Felgen SP2
Liebe SP2-Freunde,

nachdem uns Michael die schöne Liste mit den Reifengrößen für die brasilianischen Luftgekühlten ins Netz gestellt hat, habe ich mir für die Originalfelgen fünf neue Reifen gegönnt. Laut Liste 185/80 R14 von Vredestein, eine Empfehlung von Dirk Nessenius auf seiner Homepage. Schon beim Versenken des Reserverades im Kofferraum bemerkte ich, dass der neue Reifen auf den 14er Felgen größer ausfällt als die 165er Schlappe, die ich vorher auf der Felge war. Das Rad war auch nicht mehr mit den Gewindestangen in den vorgesehenen beiden Löchern zu fixieren. Auf die Vorderräder montiert gab es nur noch eine Handflach Platz zwischen Rad und Kotflügel. Und jetzt rätsele ich, welchen gedanklichen Fehler ich bei dieser Angelegenheit gemacht habe oder anders gefragt, wer von Euch hat auch 185/80er Reifen auf den 14-Zoll Originalfelgen?
Beste Grüße in alle Hommelsrichtungen
Claus-Thomas
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31-05-2018, 09:48 PM
Beitrag #15
RE: Einpresstiefe Felgen SP2
Hallo Claus-Thomas,

du hast eine verstellbare Vorderachse drin.. (Pumaachse)

Da einfach die jeweils zwei Muttern bei entlasteter Vorderachse aufmachen und die Rasterblatten höher wieder einlegen. Darauf achten, dass es jeweils genauso viele Raster oben und unten sind.
Der Vorbesitzer in BR wollte scheinbar das Auto tiefer haben und hat deswegen eine andere Vorderachse verbaut.
Das ist kein Hexenwerk und in 10min gemacht.

Das mit den vorderen Kofferraum kann ich dir leider nicht beantworten, aber eigentlich egal, dann lass doch das alte Reserverad drin... Wäre ja nur für den Notfall und wenn neue Autos mit Noträdern fahren, kannst du es schon zweimal Smile


.jpg  CSP Achse.jpg (Größe: 145,49 KB / Downloads: 13)

Mit fränkischen Grüßen
der Mösi Michael

[Bild: halloween_smilie_131.gif]
Frontantrieb ist Hexenwerk

Keine Fahrzeuge aus Massenfertigung
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste

Kontakt | VW 411/412 Forum (Typ 4) | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation