aircooled-nation.com - Das Typ 4 Forum

Normale Version: Nachfertigungsaktion Sitzpolster
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo Zusammen,

wer bei der letzten Nachfertigungsaktion der Sitzpolster für den VW 412/411 nicht zum Zuge gekommen ist, hat vielleicht eine neue Chance!

In Zusammenarbeit mit dem K70 Club wollen wir zunächst prüfen, wieviel Bedarf besteht, damit der Hersteller der Sitzpolster ein Angebot erstellen kann. Der Preis steht noch nicht fest, wird sich aber bei ausreichend Bedarf in ähnlichem Bereich bewegen, wie beim letzten Mal.

Könnt Ihr bitte Eure Antwort mit der benötigten Stückzahl Sitzpolster einfach in diesen Chat schreiben?

Gruß
Oliver
Hallo,

nur die Sitzpolster?
Oder auch die Lehnenpolster?
Könnte beide Polster gebrauchen.

Gruß Muccie
Rückenlehnenpolster: Können direkt beim Hersteller KHM bestellt werden, auch nur zwei Stück. Dies sollte aber in den nächsten Tagen erfolgen, da KHM derzeit 26 Rückenlehnenpolster für den K70 Club fertigt. Preis 84€/Stück plus MwSt. KHM, KFZ Technik, Esslingen, KHM@cabrio.de

Sitzpolster: Bitte mir bis Samstag 02.03.2019 mitteilen wer Sitzpolster haben möchte. Werden über K70 Club in Auftrag gegeben. Kontakt und Bankdaten vermittle ich dann per PN.
1-6 Stück 83€/Stück
7-12 Stück 79,50€/Stück
jeweils plus MwSt und Versand

Gruß Oliver
Ich nehme an, es handelt sich um die Bezüge der L-Version. Die Stoffe des Grundmodells gab es wiederum beim Typ 3 in der L-Version
Hallo,

gibt es schon Neuigkeiten, oder ist die Sache beendet?

Gruß Muccie
Hallo Muccie,

die Sache ist beendet. Es gab leider keine klare Anfrage aus dem Forum.

Gruß
Oliver
Liegt wahrscheinlich daran, dass die meisten hier dank der Nachfertigungsaktion von Hilmar vor 2 oder 3 Jahren bereits versorgt sind.

Gruß

Götz
Hej!
Auf der Suche nach neuen Sitzpolstern bin ich auf eurer Seite gelandet.
Ich bin Deutscher und wohne in Schweden.
Südlich von Örebro in Pålsboda gab es ein tolles VW-Museum, das leider im letzten Jahr aufgelöst wurde. Dort gab es aus jedem Jahr einen Käfer und viele andere Modelle. Im September wurden die Autos versteigert. Uns war es gelungen, den einzigen VW 412 Variant in marathonblau zu ersteigern. Meine Eltern hatten genau dieses Auto, nur ohne Stahlkurbeldach und Automatik. Ich hatte es zu der Zeit auch oft gefahren.
Leider sind die Vordersitze etwas durchgesessen, und aus dem Fahrersitz krümelt es. Ich hatte hier bei einem Veteran-VW-Zubehörhändler nachgefragt. Aber mit 412-Teilen ist es wohl etwas schwierig. Er fragte nach vergleichbaren Sitzen. Auch das VW-Werk konnte mir da keine Auskunft geben.
Nun fand ich im Forum, daß ihr Kontakt mit dem K70-Klub habt deswegen. Sind die Sitze des K70 baugleich mit den 412-Sitzen? Hatten alle Typ4 diese Sitze und wurden sie noch in andere Modelle eingebaut, wie etwa dem Passat, der zeitgleich aufkam?
Die Bestellungen der Sitzpolster sind ja jetzt wohl abgeschlossen. Gibt es noch irgendwo Ersatz?
Viele Grüße aus Schweden allen Typ4-Freunden
sendet euch Rainer
Hallo Rainer, die Aktion ist leider abgeschlossen, Du kannst aber bei der Fa. KHM (https://cabrio.de) anfragen, ob sie Dir welche einzeln nachfertigen. Dies machen sie schon mal in der Winterzeit. Dabei handelt es sich um die Sitzkissen, die es so nur beim 411/412 gab. Die Rückenlehnen sind identisch mit dem K70, dafür bitte an den K70 Club wenden. Gruss Hilmar
Habe heute erfahren : Rückenlehnenpolster sind vom K70 Club inzwischen wieder nachgefertigt worden und können über den Teilepoolverantwortlichen Mario Thimm (email: Auto@teilethimm.de) bestellt werden.

Gruss Hilmar
Referenz-URLs